Richtlinien für Neueinträge

Die einzutragenden Projekte sollten folgende Punkte erfüllen:

  • Forschungsprojekt
  • Bildungsthema mit Bezug zur Schweiz
  • mindestens eineöffentlich zugängliche Publikation mit Forschungsergebnissen

Wichtige Informationen zum Eintrag

  • Textlänge Abstract: max. 1900 Zeichen inkl. Leerzeichen
  • Inhalt:
    - Kontext
    - Forschungsgegenstand
    - Informationen zu Daten und Methoden
    - Resultate
  • Titel: kurzer Titel (muss nicht mit dem originären Titel des Projekts oder der Publikation übereinstimmen)
  • Literaturangaben: gemäss den Regeln von APA 6th style referencing
  • Unsere Meldungen sind zweisprachig (Deutsch–Französisch): die Übersetzungen werden von uns in Auftrag gegeben.
  • Online Publikation:
    1.  in der SKBF-Datenbank
    2.  im SKBF-Magazin: Als Hinweis (Autor & Titel) oder zusätzlich mit dem Abstract
    Alle Einträge verfügen über einen Link zu einem PDF mit allen Angaben zur veröffentlichten Publikation.
  • FORS: Alle unsere Meldungen gehen auch in die nächste FORS-Erhebung ein, in der Regel per Jahresende.

Keine Aufnahme

  • Qualifikationsarbeiten unter der Stufe Dissertation wie Bachelor-, Master-, Diplom-, Seminararbeiten (ausser sie werden offiziell publiziert)
  • statistische Berichte wie Erhebungen ohne weitere Datenverarbeitung
  • Berichte zum Einsatz von Evaluationsinstrumenten ohne theoretischen oder empirischen Vergleich oder Wirkungsanalysen
  • Entwicklungsprojekte ohne empirische Überprüfung
  • Reine Literaturübersichten