Neuzugänge in die Projektdatenbank

Um die ganze Information zu sehen, klicken Sie bitte auf die Projektnummer. Wenn Sie eine PDF-Datei mit allen Meldungen haben möchten, klicken Sie hier auf vollständiger Versand(PDF). 

Sie können sich auch die PDF-Dateien einzeln herunterladen, indem Sie auf das PDF-Symbol in der Kolonne rechts klicken.

Projekt-Nr./ N° de projetProjekttitel / Titre de projet 
19:025Frühe Förderung in belasteten Familien: Evaluation von «PAT – Mit Eltern Lernen». Fokus: mütterliche Sensitivität & sprachliche Entwicklung
Soutien précoce de familles en difficulté: évaluation de «PAT – Apprendre avec les parents» au regard de la sensibilité des mères et du développement du langage
PDF
19:026WiRk – Wirksamkeit integrativer Regelklassen: sonderpädagogische Massnahmen, schulische Leistungen, Verhaltenskompetenzen und subjektives Befinden
«Efficacité des classes ordinaires de type intégratif» (WiRk): effets des mesures éducatives spécialisées, rendements scolaires, compétences comportementales et état subjectif
PDF
19:027ADELE-Studie: Digitale Medien im Kontext von Familien mit Kindern
Étude ADELE: les médias numériques au sein des familles avec enfants
PDF
19:028Die soziale Partizipation von Schülerinnen und Schülern mit besonderem Bildungsbedarf in integrativen Klassen
La participation sociale des élèves à besoins éducatifs particuliers dans les classes intégratives
PDF
19:029Von der Schule in den Beruf: Wege und Umwege in der nachobligatorischen Ausbildung (Zürcher Längsschnittstudie)
De l’école à la vie professionnelle: parcours et détours après la scolarité obligatoire (étude longitudinale zurichoise)
PDF
19:030Die Stärke von Geschlechternormen und geschlechtsstereotypische Ausbildungsaspirationen bei Jugendlichen
Puissance des normes de genre et stéréotypes de genre dans les aspirations professionnelles des adolescent-e-s
PDF
19:031Quel rôle pour l’école dans la transition écologique?
Welche Rolle übernimmt die Schule bei der Öko-Wende?
PDF
19:032Accueil extrafamilial des enfants et participation à temps partiel des mères au marché du travail
Externe Kinderbetreuung und Teilzeit-Arbeit der Mütter
PDF
19:033Laufbahnstudie EBA: Junge Berufsleute fünf Jahre nach Ausbildungsabschluss
Étude des carrières de jeunes professionnels 5 ans après leur attestation de formation professionnelle AFP
PDF
19:034Die ästhetische Dimension der Berufsbildung am Beispiel der Ausbildung von männlichen Landschaftsgärtnern im Lehrbetrieb
La dimension esthétique de la formation professionnelle illustrée par la formation en entreprise de paysagistes de sexe masculin
PDF
19:035Das Stellenangebot bestimmt den Berufseinstieg in der Schweiz: Ein Vergleich dualer und schulischer Berufsbildungen
L’offre d’emplois conditionne la qualité de l’intégration sur le marché du travail suisse: une comparaison formation duale/formation en école
PDF
19:036Die Glaubwürdigkeit der Lehrperson aus Sicht der Lernenden
La crédibilité de l’enseignant-e auprès des apprenant-e-s
PDF
19:037Wirtschafsbürgerliche Kompetenzen: technologiebasierter Test von kaufmännischen Lehrlingen in Deutschland und der Schweiz
Compétences d’économie civile: réalisation d’un test technologique avec des apprenti-e-s de commerce en Allemagne et en Suisse
PDF
19:038Situationale und individuelle Ressourcen zur Vorhersage von Lernmöglichkeiten und Laufbahnergebnissen in der beruflichen Grundbildung
Pronostic des opportunités d’apprentissage et des résultats de carrière dans la formation professionnelle initiale basé sur les ressources situationnelles et individuelles
PDF
19:039Umsetzung der Ausbildungsaspirationen: Wahl der Sek-II-Ausbildung nach Abschluss der obligatorischen Schule
Réalisation des aspirations de formation: le choix de la formation au degré secondaire II au terme de la scolarité obligatoire
PDF
19:040Les dispositifs de transition de l’enseignement secondaire II à Genève – profils et orientation des élèves
Genfer Regelungen zum Übertritt in die Sekundarstufe II – Profile und Orientierung der Schülerinnen und Schüler
PDF
19:041Les trajectoires des étudiant-e-s étrangers en Suisse
Bildungswege der ausländischen Studierenden in der Schweiz
PDF
19:042Änderungen des betrieblichen Personaleinsatzes für Forschung und Entwicklung nach der Einführung von Fachhochschulen in der Schweiz
Changements dans l’affectation du personnel R&D en entreprise après la mise en place des hautes écoles spécialisées en Suisse
PDF
19:043Lehrerweiterbildung und Schulentwicklung
Formation continue des enseignant-e-s et développement de l'école
PDF
19:044Der Einfluss von fremdsprachendidaktischen Verfahren auf das Sprachenlernen von erwachsenen Migrantinnen und Migranten in niederschwelligen Sprachkursen
Impact des procédés didactiques en langue étrangère sur l’apprentissage des langues des migrant-e-s adultes dans les cours de langue à bas seuil
PDF
19:045Digitalisierung in der Weiterbildung
La numérisation dans la formation continue
PDF
19:046Homogamie d’éducation et égalité des genres dans les configurations de couple
Bildungshomogamie und Geschlechtergleichheit in Paarkonstellationen
PDF
19:047Bildungsexpansion und Homogamie: Auswirkungen von Höherqualifikation auf die Partnerwahl in der Schweiz
Expansion du système de formation et homogamie – analyse de l’impact des qualifications supérieures sur le choix du partenaire en Suisse
PDF
19:048Der Einfluss der Bildungsexpansion auf die Partnerschaftsstabilität: Eine Kohortenstudie zu ersten Partnerschaften in der Schweiz
L’impact de l’augmentation générale du niveau de formation sur la stabilité des couples: étude de cohorte sur les premiers partenariats et mariages en Suisse
PDF
19:049L’évolution de la composition des flux migratoires en fonction du niveau de formation entre 1991 et 2014
Die Entwicklung der Migrationsströme hinsichtlich der Zusammensetzung nach Bildungsniveau zwischen 1991 und 2014
PDF