Domenico Angelone

Soziologe, seit 2014 bei der Geschäftsstelle der Aufgabendatenbank der EDK (ADB) c/o SKBF, Mitglied der nationalen Projektleitung ÜGK

  • seit 2014, Geschäftsführer der Aufgabendatenbank der EDK
  • 2008-2014, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Bildungsevaluation, Zürich
  • 2012-2013, Dozent für Soziologie an der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz (PHZ), Schwyz
  • 2009-2013, Dozent für Statistik und wissenschaftliches Arbeiten an der Kalaidos Fachhochschule Schweiz, Zürich
  • seit 2010, Doktorat in Bildungsoziologie an der Universität Bern
  • 2000-2007, Studium der Soziologie,  Volkswirtschaft und Kriminologie (Hauptfach, 1. und 2. Nebenfach) an der Universität Zürich

Publikationen mit Peer-Review

  • Angelone, D. & Moser, U. (2013). More Hours Do Not Necessarily Pay Off. The Effect of Learning Time on Student Performance at Different School Types. In M. Prenzel, M. Kobarg, K. Schöps & S. Rönnebeck (Hrsg.), Research on PISA. Research Outcomes of the PISA Research Conference 2009 (S. 129–144). Dordrecht: Springer.
  • Angelone, D. & Ramseier, E. (2012). Die Kluft öffnet sich. Herkunftseffekte auf die schulischen Leistungen verstärken sich im Verlauf der Primarschule. Schweizerische Zeitschrift für Soziologie, 38 (2), 223–244.

Publikationen ohne Peer-Review

  • Angelone, D., Keller, F. & Verner, M. (2014). PISA 2012: Porträt des Kantons Aargau. Zürich: Institut für Bildungsevaluation. Assoziiertes Institut der Universität Zürich.
  • Konsortium PISA.ch (Hrsg.). (2014). PISA 2012 Vertiefende Analysen. Bern und Neuchâtel: SBFI/EDK und Konsortium PISA.ch.
  • Angelone, D., Keller, F. & Moser, U. (2014). Leistungsveränderungen in der Schweiz seit PISA 2000. In Konsortium PISA.ch (Hrsg.), PISA 2012 Vertiefende Analysen (S. 9–19). Bern und Neuchâtel: SBFI/EDK und Konsortium PISA.ch.
  • Angelone, D., Keller, F. & Verner, M. (2014). PISA 2012: Porträt des Kantons Solothurn. Zürich: Institut für Bildungsevaluation. Assoziiertes Institut der Universität Zürich.
  • Angelone, D., Keller, F. & Moser, U. (2013). Entwicklung schulischer Leistungen während der obligatorischen Schulzeit. Bericht zur vierten Erhebung der Zürcher Lernstandserhebung zuhanden der Bildungsdirektion des Kantons Zürich. Zürich: Bildungsdirektion Kanton Zürich.
  • Konsortium PISA.ch (Hrsg.). (2013). Erste Ergebnisse zu PISA 2012. Bern: SBFI/EDK und Konsortium PISA.ch.
  • Maag Merki, K., Moser, U., Roos, M. & Angelone, D. (2012). Qualität in multikulturellen Schulen (QUIMS). Eine Sekundäranalyse zur Überprüfung der Wirkungen und Wirkungsbedingungen von QUIMS anhand vorliegender Daten. Schlussbericht. Zürich: Universität Zürich & spectrum 3.
  • Moser, U. & Angelone, D. (2011). PISA 2009: Porträt des Kantons Aargau (Forschungsgemeinschaft PISA Deutschschweiz/FL, Hrsg.). Zürich: KDMZ.
  • Moser, U. & Angelone, D. (2011). PISA 2009: Porträt des Kantons Schaffhausen (Forschungsgemeinschaft PISA Deutschschweiz/FL, Hrsg.). Zürich: KDMZ.
  • Moser, U. & Angelone, D. (2011). PISA 2009: Porträt des Kantons Zürich (Forschungsgemeinschaft PISA Deutschschweiz/FL, Hrsg.). Zürich: KDMZ.
  • Moser, U., Buff, A., Angelone, D. & Hollenweger, J. (2011). Nach sechs Jahren Primarschule. Deutsch, Mathematik und motivational-emotionales Befinden am Ende der 6. Klasse. Zürich: Bildungsdirektion Kanton Zürich.
  • Moser, U. & Angelone, D. (2011). Der Kanton Basel-Landschaft und PISA. Über welche Fähigkeiten verfügen Jugendliche am Ende der Volksschule? In Kommission für das Baselbieter Heimatbuch (Hrsg.), "Mir wei hirne". Bildung und Wissen im Baselbiet. Liestal: Verlag des Kantons Basel-Landschaft.
  • Konsortium PISA.ch (Hrsg.). (2011). PISA 2009. Regionale und kantonale Ergebnisse. Bern: BBT/EDK und Konsortium PISA.ch.
  • Angelone, D. (2010). Vier Welten der Lohngerechtigkeit? Der Einfluss des Wohlfahrtsregimes auf die Bewertung subjektiver Lohngerechtigkeit. Eine Mehrebenenanalyse. Saarbrücken: VDM Verlag Dr. Müller.
  • Angelone, D., Ramseier, E., Brühwiler, C., Morger, V., Moser, U. & Steiner, E. (Hrsg.). (2010). PISA 2006 in der Schweiz. Die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler im kantonalen Vergleich. Oberentfelden: Sauerländer Verlage AG.
  • Angelone, D. & Moser, U. (2010). Fachliche Kompetenzen im Vergleich. In D. Angelone, E. Ramseier, C. Brühwiler, V. Morger, U. Moser & E. Steiner (Hrsg.), PISA 2006 in der Schweiz. Die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler im kantonalen Vergleich. Oberentfelden: Sauerländer Verlage AG.
  • Angelone, D., Ramseier, E. & Moser, U. (2010). Schulstruktur und Selektivität. In D. Angelone, E. Ramseier, C. Brühwiler, V. Morger, U. Moser & E. Steiner (Hrsg.), PISA 2006 in der Schweiz. Die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler im kantonalen Vergleich. Oberentfelden: Sauerländer Verlage AG.
  • Moser, U. & Angelone, D. (2010). Unterrichtszeit, Unterrichtsorganisation und Kompetenzen. In D. Angelone, E. Ramseier, C. Brühwiler, V. Morger, U. Moser & E. Steiner (Hrsg.), PISA 2006 in der Schweiz. Die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler im kantonalen Vergleich. Oberentfelden: Sauerländer Verlage AG.
  • Konsortium PISA.ch (Hrsg.). (2010). PISA 2009. Schülerinnen und Schüler der Schweiz im internationalen Vergleich. Erste Ergebnisse. Bern: BBT/EDK und Konsortium PISA.ch.
  • Moser, U. & Angelone, D. (2009). Unterrichtszeit, Unterrichtsorganisation, Leistung und Interesse. In Bundesamt für Statistik (BFS) (Hrsg.), PISA 2006: Analysen zum Kompetenzbereich Naturwissenschaften. Rolle des Unterrichts, Determinanten der Berufswahl, Vergleich von Kompetenzmodellen (S. 9–39). Neuchâtel: Bundesamt für Statistik.
  • Moser, U. & Angelone, D. (2008). PISA 2006: Porträt des Kantons Basel-Landschaft (Forschungsgemeinschaft PISA Deutschschweiz/FL, Hrsg.). Zürich: KDMZ.
  • Moser, U. & Angelone, D. (2008). PISA 2006: Porträt des Kantons Schaffhausen (Forschungsgemeinschaft PISA Deutschschweiz/FL, Hrsg.). Zürich: KDMZ.
  • Moser, U. & Angelone, D. (2008). PISA 2006: Porträt des Kantons Zürich (Forschungsgemeinschaft PISA Deutschschweiz/FL, Hrsg.). Zürich: KDMZ.
  • Moser, U. & Angelone, D. (2008). PISA 2006: Porträt des Kantons Aargau (Forschungsgemeinschaft PISA Deutschschweiz/FL, Hrsg.). Zürich: KDMZ.